Doppelmuldenfalzziegel

Der kleine Helfer auf dem Dach – für die tägliche Arbeit! CREATON Original-Zubehör . Er besitzt eine doppelte Nut auf der einen und zwei Rippen auf der anderen Seite. Dieser sturmsichere Dachziegel wird in fast allen Regionen Deutschlands . Das Braas Dach-Lexikon erklärt nützliche Fachbegriffe zum Thema Dach.

Gewicht: ~ kg Bedarf: individuell.

Der geschichtsträchtige MULDENVARIABEL besticht neben der geometrischen Anordnung der beiden Mulden besonders durch das filigran gegliederte Deckspiel auf dem Dach. Zwei Seitenfalze gewährleisten doppelte Sicherheit. Durch den Einsatz des Befestigungssystems Sturmfix ist der ansprechend geformte Ziegel nicht nur technisch . Er kann auch im Verband eingedeckt werden.

Der Falz schliesst mit dem nächsten Ziegel so ab, dass das Dach regensicher und trotzdem gut unterlüftet ist. Durch die doppelte Verfalzung ist der Ziegel extrem sturmsicher. Die Regeldachneigung beträgt 30°. Optisch ist dieser Ziegel gekennzeichnet durch die geometrische Formgebung der doppelten Mulden, technisch besticht er durch die doppelte Verfalzung.

Wir zeigen Ihnen die passenden Produkte, Anwendungsbeispiele und die richtigen Bauexperten.

Aufgrund seiner idealen Kombinierbarkeit mit vielen historischen Modellen ist der . Sein geschichtliches Erbe wird durch zahlreiche Eindeckungen historischer Bauwerke in Stadt und Land belegt. Man findet diesen sturmsicheren Dachziegel in fast allen Regionen Deutschlands. Doppelmuldenfalzziegel MULDEN. Was solche Ziegel kosten, erfahren Sie in diesem Beitrag. Röben ist einer der ganz großen Dachziegel-Hersteller in Europa.

Alle Dachziegel werden nur aus bestem Ton gefertigt. Mittlere Decklänge (ca.): 35. Wilhelm Ludowici entwickelte den Ziegel als Zauf . Er verfügt über zwei Mulden, die durch einen Mittelwulst getrennt werden.

Typisch ist für ihn sind seine zwei Mulden, die seine traditionelle Formgebung ausmachen. Nach wie vor erfreut er sich größter Beliebtheit und lässt sich besonders gut für ländlich anmutende . Dachziegel sind fast so alt wie die Mauerziegel, die zu Beginn ihrer Entwicklung aus luftgetrocknetem Lehm bestanden und damit als Material für die Dacheindeckung noch nicht geeignet waren. Ziegel wurden überall dort hergestellt, wo ausreichende und geeignete Tonvorkommen zur Verfügung .

loading...