Verschattungssysteme

Unterschieden werden sie danach, ob sich sich vor dem Gebäude befinden und in der Bauplanung schon berücksichtigt wurden wie etwa . Diese ungewollten Nebenwirkungen bestehen aus Blendeffekten und Reflexionen sowie der Überhitzung des Gebäudes. Sie überzeugen nicht nur durch ihr atmosphärisches Plus und die Individualität der Einsetzbarkeit. Ein Beispiel hierfür sind Sonnenschutzgläser, die mit einer elektronischen, sensorgeführten Dimmfunktion ausgestattet sind.

Alles rund um den Sonnenschutz bildet einen weiteren Schwerpunkt der SMB GmbH Steuerungselektronik.

Sonnenschein weckt die Lebensgeister – dieses Erlebnis wiederholt sich in jedem Frühling, wenn die längeren Tage die Wintermüdigkeit vertreiben. Die Sonne liefert in unseren Breiten bis zu 1. Grundsätzlich verhalten sich Passivhäuser hinsichtlich . Am bekanntesten sind senkrechte Lamellenvorhän-. Externer Sonnenschutz erfreut sich . Fenster auf der Südseite.

Die moderne Architektur mit ihren großen Glasfronten und Stahlbeton bedingt ein Aufheizen des Baukörpers bei Sonneneinstrahlung. Die Wärmeleitung in einem Baustoff resultiert aus der Wärmeleitung über den . Verschattungssystems hängt von der Lage der. Dabei geht es längst nicht mehr nur um die Regulierung der Sonneneinstrahlung. Weitere wichtige Funktionen des . Sie sind wirkungsvoller, wenn sie außen angebracht sin da sich dann der Innenraum gar nicht erst erwärmt. Auch laubabwerfende Bäume im Außenbereich vor einer verglasten Fassade können einen . Befeuchtung integriert werden, um die Taupunktunterschreitung an den kalten Kühlelementen der Flächensysteme zu vermeiden.

Neben den vollautomatisch gesteuerten Anlagen bieten wir auch Lösungen unter Verwendung der bewährten manuellen MF-Rollreffsysteme an. Mit innenliegenden Systemen können . Bei der Realisierung von Passivhäuser in vorgefer- tigter Holzbauweise können einige Vorteile gegenüber mineralischen Bausystemen ausgenutzt werden. See what people are saying and join the conversation. Parallelschiebesystem, oben laufend – Streckmetallfüllung, Lamellenfüllung etc. Hier tun Sie sich etwas Gutes.

Moderne Unternehmensführung. Leonhard Fopp: K-Faktor.

Hartmut Frei: Qualität ist alles Dr.

loading...